KoWiSt beteiligt sich an Webinar-Reihe

Das Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt bietet ab Oktober 2017 semesterweise Webinarreihen an. Ein Webinar (Web + Seminar) ist eine Veranstaltung, die live im Internet über den Browser stattfindet. Die Termine sind wie bei einer Präsenzveranstaltung vorab festgelegt und über einen Link erreichbar. Hochschulvertreter können ortsunabhängig einem Vortrag folgen und anschließend schriftlich im Chat oder […]

Read More

5. Projektmeeting erfolgreich durchgeführt

Am 2. und 3. Oktober trafen sich die Mitglieder des Konsortiums zu ihrem 5. Projektmeeting an der Eurac Research in Bozen / Italien. Die beteiligten Wissenschaftler aus der Slowakei, Österreich, Italien, der Schweiz und aus Deutschland präsentierten den Partnern die Arbeitsergebnisse der vorangegangenen Monate. Im Mittelpunkt standen die Qualifizierung der digitalen Lernplattform sowie die Lehrkonzepte […]

Read More

KoWiSt-Projektfilm ist Good Practice einer Strategischen Partnerschaft

Der Film, den das KoWiSt-Projektteam gemeinsam mit Studierenden der Medieninformatik der Hochschule Harz zur Wirkungsorientierten Steuerung in Kommunen produziert hat, wird vom DAAD als Good Practice einer Strategischen Partnerschaft im Rahmen der EAIE in Sevilla am Infostand der EU-Kommission vorgestellt. Wie Projektleiter Prof. Dr. Jens Weiß sagt, freuen sich die Projektmitarbeiter*innen über die besondere Würdigung […]

Read More

YouTube-Video erklärt Wirkungsorientierung in Kommunen

Wirkungsorientierte Steuerung kann Kommunalpolitiker*innen und Verwaltungsbeschäftigte bei der effektiven Bereitstellung von Dienstleistungen für Bürger*innen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft unterstützen. Ein Film, den das KoWiSt-Projektteam gemeinsam mit Studierenden der Medieninformatik der Hochschule Harz produziert hat, zeigt nun, wie durch die Fokussierung auf wenige, aber wichtige Ziele der kommunalen Entwicklung die vielfältigen Einzelmaßnahmen der Verwaltung in einer Gesamtstrategie […]

Read More

Erfolgreicher Workshop zur Wirkungsorientierten Steuerung in Kommunen

Forschungskonsortium unter Führung der Hochschule Harz stellt digitale Lernplattform vor. Im Mai 2017 fand an der Eurac Research in Bozen ein Workshop zur Wirkungsorientierten Steuerung in kleinen und mittleren Kommunen statt. Die zweitägige Veranstaltung ist Teil des Projektes „KoWiSt“, an dem unter Führung der Hochschule Harz vier weitere europäische Hochschulen und Forschungseinrichtungen beteiligt sind. Im […]

Read More

Kommunalhaushalte: Ausgaben niedermähen oder strategisch managen?

Politik und Verwaltung in Kommunen stehen unter einem doppelten Erwartungsdruck: Sie sollen Bürger*innen und Unternehmen eine gut ausgebaute und funktionierende Infrastruktur bieten und gleichzeitig darauf achten, dass Beiträge, Gebühren und Steuern nicht aus dem Ruder laufen. Allerdings belegen die Zahlen, dass dieser Spagat selten gelingt. Seit Jahrzehnten eilen die kommunalen Ausgaben den Einnahmen davon, allein […]

Read More

Vorbereitung für Multiplyer-Event laufen auf Hochtouren

Auf Einladung des KoWiSt-Projektteams kommen am 10. und 11. Mai 2017 in Bozen/Italien Verwaltungswissenschaftler, Informatiker, Führungskräfte von Kommunalverwaltungen und Verbandsvertreter aus sechs europäischen Staaten zusammen. Im Mittelpunkt des Treffens, das als Multiplyer-Event Teil der KoWiSt-Disseminationsstrategie ist, steht die Vorstellung der Beta-Version der geplanten digitalen Lernplattform zur Wirkungsorientierten Steuerung in kleinen und mittleren Kommunen. Wie Projektleiter […]

Read More

Surf & Learn: Vom Impact zum Input

Digitale Lernplattform als Übungsplatz für wirkungsorientierte Verwaltungssteuerung. Nach Renate Mayntz erfüllen moderne Verwaltungen zwei Grundfunktionen: Erstens setzen sie das Herrschaftsmonopol staatlicher Autorität bis in den letzten Winkel der verwalteten Territorien durch. Zweitens übernehmen sie die Gewähr dafür, dass jene – einem historischen Wandel unterliegenden – Aufgaben dauerhaft erfüllt werden, die der »Macht« in den Augen […]

Read More

Vorbereitung des Multiplyer-Events

Die Organisation des Multiplyer-Events laufen derzeit an. Im Mai dieses Jahres soll das Event in Bozen, Italien, stattfinden. Ziel ist es, den Projektbeiräten und Vertretern der Beispielkommunen die erste Betaversion der offenen Lernplattform (OER) vorzustellen und die Funktionalität zu testen. Weiterhin soll das Lern- und Lehrkonzept vorgestellt und diskutiert werden. Die OER soll als Weiterbildungstool […]

Read More